Goodfellas1930 – Mafia Rollenspiel kurz vor dem Start!

By Game Blog

Goodfellas1930

Countdown: Was hat sich in den letzten Tagen getan? Die wunderschönen Stadtansichten von New York und Chicago wurden fertiggestellt. Miami ist bereits in Bearbeitung und Tag und Nacht zeigen ein anderes Gesicht.
Nachdem in den letzten Wochen viel über die Gameinhalte geschrieben wurde, möchten wir heute ein besonderes Augenmerk auf die Grafiken und das Layout von Goodfellas1930 richten. Schon fast wie als Markenzeichen haben die SEAL Spiele in der Vergangenheit bereits mit besonderen Grafiken gereizt, doch die neuste Produktion zeigt, dass es immer wieder möglich ist das bereits zur Perfektion Ausgearbeitete doch noch einmal zu toppen. SEALs 3D Designer haben bei Goodfellas1930 im Vergleich zum letzten einschlagenden Erfolg namens KiezKing 3.0 in etwa das 12-fache an 3D Grafiken erstellt.

Laut Bastian von Halem, dem Lead Designer im Bereich 3D, stellte sich die besondere Schwierigkeit in dem Projekt darin, dass Wert auf eine realistische Darstellung der amerikanischen Großstädte der 30-er Jahre gelegt wurde, aber gleichzeitig verhindert werden sollte, dass alles zu steril erscheint. Bei Spielproduktionen ist die Liebe zum Detail besonders wichtig und neben dem Gesamtbild müssen einzelne Highlights genauso priorisiert beachtet werden. Dennoch kann man sagen, dass das stimmige Gesamtkonzept die größte Herausforderung darstellt, da es nicht selten vorkommt, dass in allerletzter Minute doch noch etwas verworfen wird, um noch einen besseren Effekt zu erzielen als bereits gehabt.

Die reale Architektonik der einzelnen Städte wurde als Inspiration genutzt und es ist gelungen einen individuellen Stil in jede der sechs Städte hineinzubringen. Die Gebäude glänzen mit mehr als 100 Lichtquellen;  verschiedene Farbvariationen und unterschiedliche Positionierungen sorgen für die besondere Atmosphäre. Diese wird noch durch den einmaligen Tageszeitenwechsel betont, der die Städte des Nachts zu einem besonderen Hort der Kriminalität verwandelt.

Im Großen und Ganzen kann man also sagen, dass es sich bei Goodfellas1930 nicht nur um einen programmiertechnischen, sondern auch um einen visuellen Leckerbissen handelt.

Spread the Word:
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • RSS

, , , , ,

categoriaGame Tipps commentoNo Comments dataFebruar 9th, 2010

About... Game Blog

This author published 456 posts in this site.

Share

FacebookTwitterEmailWindows LiveTechnoratiDeliciousDiggStumbleponMyspaceLikedin

Leave a comment