US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips

By Game Blog

US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips

41RSEZVJ91L. SL160  US Playing Card Company 1035   100 Hoyle Poker Chips

Pokern leicht gemacht Pokern ist in. Was viele als einen Trend aus Amerika sehen, ist eigentlich die Wiederkehr eines alten Spiels nach Europa. Poker hat seine Ursprünge in dem deutschen “Poch” und dem französischen “Poque” aus dem 15. Jahrhundert. So gesehen also nichts Neues. Aber die Faszination ist geblieben, wenn nicht sogar gestiegen. Damit es an einem heißen Pokerabend auch wirklich nach Las Vegas und nicht Hintertupfing aussieht, sind Pokerchips von Hoyle ein Muss. Hoyle ist eine Fir

Bewertung: 3 US Playing Card Company 1035   100 Hoyle Poker Chips (aus 13 Rezessionen)

buynow ger US Playing Card Company 1035   100 Hoyle Poker Chips

Unverb. Preisempf.: EUR 5,98

Preis: EUR 3,79

Spread the Word:
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email
  • Technorati
  • Twitter
  • Yahoo! Bookmarks
  • RSS

, , , , , ,

categoriaPoker Artikel commento5 Comments dataOktober 4th, 2010

About... Game Blog

This author published 456 posts in this site.

Share

FacebookTwitterEmailWindows LiveTechnoratiDeliciousDiggStumbleponMyspaceLikedin

Comments


David Scheliga
Oktober 4th, 2010

Erfahrungen von David Scheliga über US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips
Bewertung:
Beschreibung:
Geliefert werden die Pokerchips mit einer durchsichtigen dünnwandigen Halbschale, welche ausreichend stabil ist. Diese Pokerchips haben einen Durchmesser von 38 mm sowie eine Dicke von 2 mm. Sie bestehen aus Thermoplast und weisen am Rand herstellungsbedingte Spuren auf. Ihr Stückgewicht liegt bei circa 3g. Eine Besonderheit dieser Chips ist die beidseitige Kronverzahnung, welche zu Formschluss führt, sodass waagerechte Stapel von 50 Stück mit geringem Kraftaufwand sicher aus der Halbschale gehoben werden können, da die Chips ein wenig ineinander greifen. Die Oberfläche ist leicht rauh und matt. Der umgerechnete Stückpreis dieser Chips liegt bei 5 Cent.
Unterschiede zu höherwertigen Pokerchips:
Günstige höherwertige Pokerchips kosten im Paket zu je 50 Stück 10€, was zu einem Stückpreis von 20 Cent führt (Versandkosten nicht mit einbezogen). Pokerchips lassen sich auch in Einzelmengen bestellen, wobei die Stückkosten 27-30 Cent betragen (Versandkosten nicht mit einbezogen)
Weiterhin wiegen höherwertige Pokerchips in Gewichtsklassen eingeteilt 6 bis 14 Gramm. Die Oberflächen sind unterschiedlich, jedoch kommt keine Kronverzahnung vor.
Sie brauchen minimal 200 Chips für ein Spielset, was heißt:
~ 10€ Hoyle Pokerchips bei Amazon
~ 52€ Bicycle 11.5g Clay filled Pokerchips bei Amazon (4 Packungen höherwertiger Pokerchips zu je 50 Stück)
~ 40-58€ höherwertige Pokerchips ohne Zusatzteile ( Versandkosten nicht mit einbezogen! ) bei anderen Anbietern.
(Angaben ohne Gewähr; 12.04.06)Beurteilung:
Als erstes ist der unschlagbar günstige Preis zu aufzuführen. Mir, der nur gelegentlich mit Freunden Blackjack als Coupier spielt, kam mir der Preis sehr entgegen, da es trotz 200 Nennstückzahl aufgrund des günstigen Preises von circa. 10€ meine geringen studentischen Finanzen nicht schmerzhaft belastet hat.
Die Mengenaufteilung kommt meinem bisherigen Spielempfinden bei Blackjack entgegen. (50 Weiße, 25 Blau, 25 Rote)
Ein weiterer Fakt ist das Gewicht. Diese Pokerchips sind sehr leicht, sodass man keine schwere Chipbox mit sich tragen muss. Richtige Pokerchips mit Metall oder Lehmkern sind in den üblich benötigten Mengen unangenehm schwer.
Überraschend positiv ist mir die Kronverzahnung der Chips aufgefallen, welche das geringe Gewicht und Dicke in der Handhabung positiv beeinflußt. Ausserdem kann es nicht passieren, dass sich diese Chips in einem Stapel horizontal zueinander verschieben.
Die Haptik der Chips ist für diesen Preis besser als erwartet. Darüber hinaus ist die Oberfläche nicht glatt sonder leicht rauh, was es ermöglicht diese im nachhinein mit geeigneter Farbe zu übersprühen um zusätzliche Farben zu erhalten. Für diese Aktion ist die Stückzahl von 50 weißen Chips äußerst günstig und die roten und blauen Chips eignen sich hervorragend für dunkle Farben und Schwarz.
Kurz: Als Gelegenheitsspieler habe ich günstige Pokerchips gefunden die meine Erwartungen anhand des Preises übertroffen haben, ohne das ich im Nachhinein das Gefühl habe teure Chips für nichts in der Wohnung rumstehen zu haben.Hinweis:
Bei mir fehlten 2 rote Chips in 2 Packungen, was auf einen möglichen Fehler der Verpackungsmaschine schließen lässt. Es kann also sein, dass anstatt 100 nur 99 Chips in der Packung vorliegen. Dennoch ändert das nicht an der Tatsache, dass dies die günstigesten Pokerchips sind. Zudem lohnt es sich nicht für den nachfolgenden Aufwand und umgerechnet 10 Cent Gesamtpreis der fehlenden Chips eine Warenrücksendung zu tätigen, vor allem da bei der Restmenge von 198 Stück dies marginal ist und keinen Ausschlag auf den Spielspaß hat.
Der Glückliche der 100 Stück in der Packung hatte kann mir ja gerne eine E-Mail schreiben.
Ich hoffe Amazon behält dieses Angebot noch für weitere Zeit, falls ich noch mehr von diesen Chips brauche.Vielen Dank


Pedro
Oktober 4th, 2010

Erfahrungen von Pedro über US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips
Bewertung:
Wer nicht viel Geld ausgeben will und nur ab und zu spielt, ist mit diesen Chips gut bedient!

Sie sehen zwar nicht so gut aus wie die teuren aber dafür stimmt die Preis/Leistung wenn man nur ab und zu mal ne Runde Poker mit seien Freunden spielen will!

Sie fühlen sich gut an und wenn man sie wirft gibt es auch ein gutes Geräusch, wie sie jeder aus guten alten Pokerfilmen wie “MAVERICK” kennt!

Wer also auf ein schnelles Spiel, mit Freunden, aus ist sollte sich diese Chips auf jeden Fall zulegen!


Andbass
Oktober 4th, 2010

Erfahrungen von Andbass über US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips
Bewertung:
Wenn man einfach mit Chips anstatt mit Geld spielen will und nicht viel dafür ausgeben will sind diese Chips OK.

Casino Feeling kommt mit diesem Produkt aber definitiv keines auf.


T. Richter
Oktober 4th, 2010

Erfahrungen von T. Richter über US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips
Bewertung:
Ich weis ehrlich nicht, wer diese Chips für besonders hochwertig hält!?

1. fehlen bei mir auch Chips (ich habe mir 2 Packungen gekauft) und

2. geht das Stapeln mit den weißen Chips gut (80 Stück übereinander sind kein Problem) aber die roten und die blauen passen nicht ganz übereinander (sie rasten nicht an den Kerben ein), was das Stapeln schon bei 15 Chips schwierig gestaltet.

Es macht durchaus Spaß mit diesen Chips zu spielen… das liegt dann aber nicht an den Chips selbst.


T. Kluth
Oktober 4th, 2010

Erfahrungen von T. Kluth über US Playing Card Company 1035 – 100 Hoyle Poker Chips
Bewertung:
Ich habe mir diese Chips aufgrund der guten Rezesionen hier gekauft, war jedoch schwer enttäuscht.

Die Chips sind aus billigem Plastik. Sie sind viel zu dünn und viel zu leicht um ein richtiges “Poker-Feeling” aufkommen zu lassen.

Um sie sauber Stapeln zu können, muss man sie das ein oder andere Mal aufeinander drehen, damit die Rillen auf der ober- und Unterseite einrasten.

Zudem scheint es die Regel zu sein, dass die Schachteln unkomplett verkauft werden. Bei mir fehlte auch ein Chip.

Positiv ist lediglich, dass die Chips auf 3 Farben beschränkt sind, da man zum Poker sowieso nicht mehr braucht.

Wer Spass am Poker hat und auf eine gewisse Spiel-Atmosphäre Wert legt sollte sich “Amigo Poker Chip Set 1223 – Poker Range” Chips zulegen!

Leave a comment